Pflege Bahr

Neue Internetseite informiert Ohne private Vorsorge ist im Pflegefall schnell die Grenze der eigenen finanziellen Leistungsfähigkeit erreicht. Dies ist den meisten Deutschen durchaus bewusst, doch ist der Informationsstand nach wie vor schlecht, so die SIGNAL IDUNA...

Report Handwerk Februar 2013

Bewegende Bilder aus dem Kammerbezirk Themen: Ausbildungsmesse “Einstieg Beruf” und Ehrung erfolgreicher...

Neujahrsempfang 2013 der Handwerkskammer Karlsruhe

Am 17.01.2013 lud die Handwerkskammer Karlsruhe sehr herzlich zu ihrem Neujahrsempfang 2013 in den Benazet Saal des Kurhauses Baden-Baden ein. einen beeindruckenden Vortrag über “Ethik in der Wirtschaft” hielt der langjährige Ministerpräsident des Landes...

Report Handwerk Dezember 2012

Bewegende Bilder aus dem Kammerbezirk Themen: Brückenkurs “Start-Up Meisterstudium” und Jahresrückblick...

Report Handwerk November 2012

Bewegende Bilder aus dem Kammerbezirk Themen: Ausstellung Frauen-Lebens-Wege im Handwerk und Meisterfeier 2012 in...

Handwerklicher Mittelstand profitiert von Wissenstransfer

“Das Handwerk beteiligt sich aus gutem Grund an der Initiative Wissensregion”, so Hauptgeschäftsführer Gerd Lutz bei dem Forum Wissensregion Nordschwarzwald am 17. Januar 2013 in Calw-Holzbronn. Für die mehr als 6.200 Handwerksbetriebe aus Pforzheim, dem...

Ehrenpräsident Rudolf Ruf verstorben

Die Handwerkskammer Karlsruhe trauert um Herrn Ehrenpräsident Rudolf Ruf, der im Alter von 90 Jahren verstorben ist. Glasermeister Rudolf Ruf aus Karlsruhe stand von 1974 bis 1994 für vier Wahlperioden an der Spitze der Handwerkskammer Karlsruhe. Sein ehrenamtliches...

Krankenversicherung

SIGNAL Kranken und Deutscher Ring Kranken mit moderaten Anpassungen Die SIGNAL Krankenversicherung a.G., Dortmund, und der Deutscher Ring Krankenversicherungsverein a.G., Hamburg, beide Unternehmen der SIGNAL IDUNA Gruppe, werden ihre Beiträge 2011 moderat anpassen....

Selbstständige: Status in der gesetzlichen Rentenversicherung wichtig

Um seinen Vorsorgebedarf für das Alter richtig zu erfassen, ist es für den Selbstständigen uerlässlich, seinen Status in der gesetzlichen Rentenversicherung zu kennen. Darauf macht die SIGNAL IDUNA Gruppe Dortmund / Hamburg aufmerksam. Einige Unternehmer unterliegen...

Die Handwerkerpflichtversicherung: Versorgungsbedarf richtig erfassen

Um seinen Versorgungsbedarf für das Alter richtig zu erfassen, ist es für den Gewerbetreibenden im Handwerk unerlässlich, seinen Status in der gesetzlichen Rentenversicherung zu kennen. Darauf macht die SIGNAL IDUNA Gruppe Dortmund / Hamburg aufmerksam. Ein Großteil...

Unfallversicherung: Kinder brauchen passenden Versicherungsschutz

Am 10. Juni findet wie jedes Jahr der nationale Kindersicherheitstag statt, ausgerichtet durch die Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder. Zwar ist es am besten, Kinderunfälle durch geeignete Präventionsmaßnahmen zu vermeiden, doch sollte auch eine...

Entlastungen 2010: Sinnvoll in die persönliche Zukunft investieren

Das neue Jahr fängt für viele Betriebe und Beschäftigte im Handwerk und Einzelhandel gut an: Der Gesetzgeber hat zahlreiche Entlastungspakete geschnürt, um der Finanz- und Wirtschaftskrise zu begegnen. Zu den wichtigsten Maßnahmen gehören die nachfolgenden Bereiche,...

Bürgerentlastungsgesetz: Besonders Familien profitieren

Dank des seit 1. Januar 2010 geltenden Bürgerentlastungsgesetztes werden die Beiträge zur privaten (PKV) und gesetzlichen Krankenversicherung sowie die Beiträge zur Pflegepflichtversicherung steuerlich stärker berücksichtigt. Erfreulich: Es können auch die Beiträge...

Betriebliche Altersversorgung: Verwaltungsarme Pensionskasse

Nach wie vor verzeichnet die betriebliche Altersversorgung (bAV) einen deutlichen Aufwärtstrend. Das hat gute Gründe. Auf der Suche nach qualifizierten Fach- und Führungskräften nutzen viele Unternehmen die betriebliche Altersversorgung als personalpolitisches...

Altersvorsorge: Flexibilität ist gefragt

Kaum einer kann in jungen Jahren schon genau wissen, welche finanziellen Mittel er einmal benötigt, um seinen Lebensstandard im Rentenalter halten zu können. Nur eines steht fest: Die gesetzliche Rente allein wird dazu nicht ausreichen. Private Vorsorge ist daher...

Betriebliche Altersversorgung: Früher Einkommens-Check ist Geld wert

Ist die Schule beendet und der Ausbildungsvertrag unterschrieben, so ist ein wichtiger Schritt getan, um auf eigenen Füßen zu stehen. Zu beachten: Hat der Auszubildende das 18. Lebensjahr vollendet und liegt sein Jahreseinkommen über 7.680,00 Euro, ist der Anspruch...

Wohnriester – Der Staat hilft kräftig mit

Immobilienbesitzer und die, die es noch werden wollen bekommen mehr staatliche Unterstützung: Dank Wohnriester sind nun auch die eigenen vier Wände als wichtige Säule der Altersvorsorge anerkammt. Darauf macht die SIGNAL IDUNA Gruppe, Dortmund/Hamburg aufmerksam. Der...

Krankenversicherung: Neues Gesetz bringt höhere Steuerentlastung

Am 10. Juli 2009 hat auch der Bundesrat dem zuvor durch den Bundestag beschlossenen so genannten Bürgerentlastungsgesetz zugestimmt. Mit Inkrafttreten des Gesetzes können Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung ab 2010 deutlich stärker berücksichtigt werden als...